Samsung geht gegen iPad Mini vor

Apple-Tablet soll Patente verletzen

Samsung hat vor kurzem das Apple iPhone 5 mit in den Rechtsstreit um Patente des Unternehmens einbezogen. Jetzt geht der koreanische Hersteller noch einen Schritt weiter und fügt auch den neuesten iPod, das neueste iPad sowie das iPad Mini hinzu. Beide Geräte sollen Patente Samsungs verletzen. Im Gegenzug klagt Apple aktuell auch gegen Samsung und behauptet die Galaxy Nexus und Galaxy S III würden Patente Apples verletzen. Jetzt muss aber zunächst der US-Richter Paul S. Grewal entscheiden, ob er Samsungs Antrag stattgibt und auch die neuen iPods / iPads in den Prozess aufnimmt.

Anzeige

Quelle: TheVerge

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.