Google plant Nexus-Chromebook?

Herstellung durch Compal und Wintek

Berichten zufolge tüftelt Google aktuell an einem Nexus Chromebook. Die Fertigung sollen Compal und Wintek übernehmen. Erscheinen soll das kompakte Notebook mit Fokus auf Cloud-Dienste dann im ersten Quartal 2013. Google ändert damit seine Chromebook-Strategie, denn bisher arbeitete das Unternehmen immer mit Herstellungspartnern wie ASUS und Samsung zusammen. Dieses Mal aber soll das Chromebook als Teil der Nexus-Marke komplett unter Googles eigener Schirmherrschaft erscheinen. Als Betriebssystem wird wie üblich Google Chrome OS dienen.

Anzeige

Sollten Compal und Wintek tatsächlich bald mit der Produktion beginnen, könnte Google das Nexus Chromebook erstmals auf der CES 2013 im Januar vorstellen. Man munkelt, Google wolle sein Nexus Chromebook mit einem Touchscreen ausstatten und damit eine Art Konkurrenz für Microsofts Surface RT etablieren.

Quelle: TomsHardware

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.