Galaxy S Advance erhält Android 4.1

Offizielle Ankündigung seitens Samsung

Samsung hat über seine deutsche Facebook-Präsenz Google Android 4.1.2 (Jelly Bean) für das Galaxy S Advance angekündigt. Erscheinen soll das Update im Januar 2013 und wie gehabt via Kies oder Over-the-Air (OTA) zur Verfügung stehen. Das Samsung Galaxy S Advance ist ein Mittelklasse-Smartphone mit 4 Zoll Bilddiagonale und 840 x 480 Bildpunkten. Im Inneren stecken ein Dual-Core mit 1 GHz Takt, 768 MByte RAM und 8 GByte interner Speicherplatz. Außerdem sind eine Kamera mit 5 Megapixeln sowie eine HD-Webcam an Bord.

Anzeige

Aktuell hängt das Samsung Galaxy Advance noch bei Google Android 2.3.6 fest. Der Sprung zur Version 4.1.2 wäre also sicherlich für Besitzer des Smartphones mehr als willkommen. Bleibt zu hoffen, dass Samsung Deutschland mit seiner Ankündigung Recht behält: Samsung Schweden hatte das Update bereits für November versprochen, musste seine Angaben aber nun nachträglich korrigieren.

Quelle: Samsung

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.