Erster 4K-TV-Kanal für Europa

Eutelsat startet Demo-Sender

Eutelsat strahlt über den Satelliten 10A den ersten 4K-Kanal Europas aus. Der Kanal sendet mit 3840 x 2160 Bildpunkten, was auch gern als Ultra HD bezeichnet wird. In erster Linie handelt es sich aber um einen Demonstrations-Sender, der Interessierten vorführen soll, was mit der höheren Auflösung möglich ist. Eutelsat sendet das 4K-Material mit 50 Bildern pro Sekunde, codiert als MPEG-4 mit ca. 40 Mb/s. Die wenigen Early Adopter mit ausreichend gefülltem Geldbeutel, die bereits ein 4K-Gerät daheim haben, können ihren TV also nun mit nativem Material testen.

Anzeige

Quelle: Xbitlabs

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.