Playstation 4: Videos in 4K

Spiele nur maximal mit 1920 x 1080 Bildpunkten

Die Playstation 4 unterstützt laut Shuhei Yoshida von den Sony Worldwide Studios grundsätzlich 4K. Allerdings gilt dies nur für Video- oder Foto-Inhalte, die bereits in dieser Aufösung vorliegen. Das bedeutet die PS4 kann weder Spiele in 4K rendern noch sie in diese Auflösung hochskalieren. Die Wiedergabe von 4K-Inhalten bleibt somit den Videos und Fotos vorbehalten. Andernfalls wären die Marketing-Strategen bei Sony vermutlich auf die Idee gekommen die Playstation 4 lieber direkt als „Playstation 4K“ zu betiteln.

Anzeige

Quelle: Joystiq

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.