Samsung mit Tizen-Smartphone

Hersteller bestätigt High-End-Modell

Lee Young Hee, bei Samsung ausführender Vizepräsident für die mobile Geschäftsabteilung, hat bestätigt, dass sein Arbeitgeber für 2013 ein leistungsfähiges Smartphone mit dem Open-Source-Betriebssystem Tizen plant: „Unser Tizen-Smartphone soll im August bzw. September 2013 erscheinen und gehört zum High-End-Bereich“, erklärt Hee. Samsung gehört zu 12 Firmen, die das Betriebssystem Tizen als eine offene Alternative zu Google Android entwickeln. Analysten glauben, dass sich Samsung mit Tizen eine Art „Sicherheitsnetz“ aufspannen wolle.

Anzeige

Somit hat Samsung neben dem Galaxy S IV und dem mit Sicherheit kommenden, neuen Galaxy Note noch mindestens ein weiteres High-End-Smartphone für dieses Jahr in Planung. Laut Hee soll Samsungs Tizen-Smartphone „das bestmögliche Produkt mit der bestmöglichen Technik“ werden. Wir sind gespannt.

Quelle: Bloomberg

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.