HTC First: Facebook Home abschaltbar

Dann zeigt sich das Standard-Android

HTC hat mit dem First ein neues Smartphone angekündigt, das als weltweit erstes Modell direkt mit Facebooks neuer App Home in den Handel kommt. Nun ist bekannt geworden, das Social-Networking-Muffel Facebook Home jedoch auch deaktivieren können. Nach der Abschaltung von Facebook Home kommt überaschenderweise das Standard-Android ohne weitere Modifikationen zum Vorschein – auch ohne HTCs üblichen Sense-Überzug. Dies könnte in der Community Anklang finden, denn viele Kunden sehnen sich nach Smartphones mit Android ohne Hersteller-Modifikationen.

Anzeige

Allerdings kann diese Version von Google Android leider dennoch keine direkten Updates von Google bekommen – dies bleibt weiterhin den Nexus-Reihen vorbehalten. Trotzdem ist es fast schon ironisch, dass HTC quasi „nebenbei“ die Wünsche vieler nach einem unmodifizierten Google Android ausgerechnet mit seinem neuen Facebook-Smartphone erfüllt.

Quelle: Phandroid

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.