NAND-Flash mit 64 GByte beliebt

Kunden kaufen vermehrt große Speicherkarten

Der Markt für Flash-Speicherkarten mit 64 GByte Speicherplatz wächst. Immer mehr Besitzer von Smartphones und Tablets greifen offenbar zu den großen SDXC-Speicherkarten im SD-/ microSD-Format. Zudem verkaufen sich Geräte, in denen jene Speichermenge bereits verbaut ist, teilweise besser als Pendants mit nur 8, 16 bzw. 32 GByte Speicherplatz. Die Preise bleiben dabei relativ stabil bzw. steigen leicht an, da die Nachrage aktuell das Angebot übersteigt. Zulieferer freuen sich natürlich über die hohe Nachfrage durch Smartphone- und Tablet-Hersteller.

Anzeige

Laut Marktbeobachtern beliefern die Speicherhersteller Partner aus der Smartphone- und Tablet-Industrie bevorzugt. Denn hier sind die Gewinnmargen höher als bei anderen Elektronikprodukten.

Quelle: DigiTimes

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.