HIS Radeon HD 7850 IceQ X² Turbo

Übertaktete Grafikkarte mit angepasster Kühllösung

HIS veröffentlicht zwei neue Versionen der AMD Radeon HD 7850 mit angepassten Kühllösungen und höheren Taktraten: die HIS HD 7850 IceQ X² sowie die HD 7850 IceQ X² Turbo. Beide Modelle nutzen den IceQ X² als Dual-Slot-Kühler mit zwei 75-mm-Lüftern sowie 2 GByte GDDR5-RAM. Für die HIS HD 7850 IceQ X² belässt der Hersteller die Taktraten bei AMDs Referenzwerten von 860 MHz für die GPU und 4,8 GHz für den Speicher. Bei der HIS HD 7850 IceQ X² Turbo stockt man auf 1 GHz für die GPU auf, während der Speichertakt gleich bleibt.

Anzeige

Die Grafikkarte basiert auf der Pitcairn-GPU mit 1024 Shadern aus dem 28-Nanometer-Verfahren. Die 2 GByte GDDR5-RAM sind über ein 256-bit-Interface angebunden. Leider verschweigt HIS noch Preise und Verfügbarkeit seiner neuen HIS HD 7850 IceQ X² bzw. HD 7850 IceQ X² Turbo.


Quelle: Fudzilla

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.