Smartphone mit Windows 8

i-mate stellt das Intelegent vor

i-mate plant mit dem Intelegent ein Smartphone mit dem vollwertigen Microsoft Windows 8 als Betriebssystem. Per Docking-Station soll sich das Smartphone dann quasi wie ein normaler PC nutzen lassen. Erste Ankündigungen las man bereits Anfang des Jahres zu diesem Gerät. Zwischenzeitlich wurde es dann still, so dass Skeptiker bereits von Vaporware ausgingen. Doch jetzt soll i-mate Videos herumgereicht haben und Geschäftsführer Jim Morrison betont, dass das Intelegent mit Windows 8 noch im Sommer 2013 auf den Markt kommen soll. Als Preis legt man 750 US-Dollar fest.

Anzeige

Wer das Gesamtpaket mit einem größeren Zusatz-Bildschirm und der Docking-Station mit Tastatur und Co. erwerben will, muss 1600 US-Dollar auf den Tisch legen. Damit lohnt sich das i-mate Intelegent für Privatanwender kaum, denn für dieses Geld erhält man bereits ein High-End-Smartphone sowie einen separaten Desktop-PC der Oberklasse. Geschäftskunden, die aber gern ein Gesamtpaket wünschen, sind mit dem Intelegent eventuell gut beraten.

Das Intelegent nutzt einen Bildschirm mit 4,7 Zoll und 1280 x 768 Bildpunkten, 2 GByte RAM, 64 GByte internen Speicherplatz, eine Kamera mit 8 Megapixeln, eine Webcam mit 2 Megapixeln sowie einen Akku mit 3000 mAh. Als Herzstück dient ein Intel Atom Z2760 der Reihe Clover Trail.


Quelle: PCWorld

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.