Lian Li stellt D7000 vor

Neues PC-Gehäuse mit massig Platz

Lian Li hat auf der Computex das D7000 vorgestellt. Bei diesem Gehäuse handelt es sich um eine etwas kompaktere Version des vor ca. einem Jahr präsentierten D8000. Im D7000 finden bis zu 15 Laufwerke mit 3,5 Zoll, drei mit 2,5 Zoll und neun mit 5,25 Zoll Platz. Elf PCI-Slots stehen bereit. Es lassen sich sechs Lüfter mit 120 mm Durchmesser verbauen. Die Maße des Towers betragen 335 x 510 x 596 mm. Man hat die beim D8000 verbaute, mittlere Trennplatte weggelassen, bietet aber mit dem D7000 immer noch enormen Raum für Anwender mit umfangreichen PC-Setups.

Anzeige

Lian Li ergänzt sein Portfolio um das D600 mit jeweils sechs Slots für 2,5, 3,5 und 5,25-Zoll-Laufwerke. Zwei Lüfter mit 120 mm und drei mit 140 mm passen genau so ins Innere wie acht PCI-Karten. Die Maße des Lian Li D600 betragen 382 x 495 x 415 mm. Ähnlich wie beim Corsair Carbide Air 540 ist das Innenleben zweigeteilt, so dass Festplatten und Netzteil hinter Mainboard und den restlichen Komponenten sitzen.

Erscheinen sollen die Lian Li D7000 und D600 in den nächsten Monaten. Preise verschweigt der Hersteller aktuell noch.








Quelle: Eigene

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.