Sony deutet Xperia Z Ultra an

Smartphone mit 6,4 Zoll Diagonale

Sony lädt am 4. Juli in Paris in Frankreich zu einer Pressekonferenz, auf der Sony Mobile eine „große Überraschung“ enthüllen möchte. Zudem sollen die geladenen Gäste sich diesen Termin im Kalender eintragen – dieser Hinweis wurde (siehe Bild) mit einem Stylus geschrieben. Gerüchten zufolge wird Sony Mobile am 4. Juli das Xperia Z Ultra vorstellen. Es handelt sich um ein Smartphone mit Touchpen und 6,4 Zoll Diagonale – quasi eine Konkurrenz fürs Samsung Galaxy Note II und andere Phablets. Auch zu den weiteren technischen Daten kursieren bereits Informationen.

Anzeige

Demnach sei das Sony Xperia Z Ultra nur 6,5 mm dick und messe 179,2 x 92 x 6,5 mm. Das Gewicht soll 212 Gramm betragen. Im Inneren stecken angeblich ein Qualcomm Snapdragon 800 mit vier Kernen und 2,2 GHz Takt, 2 GByte RAM sowie 16 GByte interner Speicherplatz. Letzterer lässt sich via microSD erweitern. Auh eine Kamera mit 8 Megapixeln plus eine Webcam mit 2,2 Megapixeln sind integriert. Als Betriebssystem dient Google Android 4.2.2. Als Auflösung für das Display mit 6,4 Zoll legt Sony Mobile 1920 x 1080 Bildpunkte an.

Aktuell sind alle Daten noch offiziell unbestätigt. Auch Erscheinungsdatum und Preis des Sony Xperia Z Ultra sind noch offen.

Quelle: XperiaBlog

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.