Android 4.2.2 fürs S3 durchgesickert

Test-Firmware steht zum Download bereit

Online ist eine Testversion des Betriebssystems Google Android 4.2.2 für das Samsung Galaxy S3 durchgesickert. Die neue Firmware behält die TouchWiz-Oberfläche bei und führt für das S3 einige Neuerungen ein, die bereits auf dem S4 Einzug gehalten haben: Etwa verändern sich die Bildeinstellungen und der Modus „Natürlich“ verwandelt sich in „Professionelles Foto“. Die durchgesickerte Version ist aber noch nicht final. Offiziell will Samsung Google Android 4.2.2 für das S3 Ende Juli bzw. Anfang August freigeben.

Anzeige

Die Firmware zeigt aber bereits, was alle Besitzer des Samsung Galaxy S3 erwartet: Neue Lockscreen-Widgets, überarbeitete Benachrichtigungen, abgeändertes Menü für die Systemeinstellungen, Sprachkommandos, überarbeitetes S-Voice, etc.

Wer möchte, kann sich diese Firmware bereits hier herunterladen und eigenmächtig auf eigene Gefahr installieren.



Quelle: SamMobile

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.