Nokia Lumia 1020 erscheint

Mit 41-Megapixel-Kamera

Nach langem hin und her um den Namen erscheint Nokias neues Smartphone-Flaggschiff jetzt als Lumia 1020. Das Gerät tut sich besonders durch seine Kamera mit 41 Megapixeln und eine Linse der Firma Carl Zeiss hervor. Zu den restlichen technischen Daten zählen ein Display mit 4,5 Zoll Diagonale 1280 x 768 Bildpunkten, ein Qualcomm Snapdragon S4 mit zwei Kernen und 1,5 GHz Takt, 2 GByte RAM, 32 GByte interner Speicherplatz, eine Webcam mit 1,2 Megapixeln und ein Akku mit 2000 mAh.

Anzeige

Als Schnittstellen sind beim Nokia Lumia 1020 unter anderem Wi-Fi 802.11 b/g/n, LTE, Bluetooth 3.0, NFC und GPS an Bord. Als Betriebssystem dien Microsoft Windows Phone 8. Im Handel ist das Lumia 1020 ab dem 26. Juli erhältlich. Für die USA beträgt der Preis 300 US-Dollar (mit Vertrag beim Mobilfunkanbieter AT&T). Leider verschweigt Nokia noch die Preisempfehlung des Lumia 1020 für Deutschland.



Quelle: Eigene

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.