Neue Version des HTC One

Möglicherweise mit Qualcomm Snapdragon 800

Eigentlich sollte das HTC One für 2013 das endgültige Flaggschiff des Herstellers aus Taiwan bleiben. Doch wie Unternehmen nunmal so sind, hat HTC seine Strategie geändert: Noch dieses Jahr soll eine Revision des One erscheinen – vermutlich mit einem Qualcomm Snapdragon 800 statt des Snapdragon 600 im aktuellen Modell. Damit würde HTC eine ähnliche Veröffentlichungspolitik fahren, wie Sony mit seinem Xperia Z bzw. Xperia Z Ultra. HTC selbst enthält sich zu einer potentiellen Revision des One aktuell eines Kommentares.

Anzeige

2012 ging HTC bereits ähnlich vor und reichte zum One X Ende des Jahres das One X+ nach. 2014 soll übrigens das nächste Flaggschiff mit dem Codenamen „M8“ folgen. Hier liegen allerdings noch keinerlei Informationen zu den geplanten technischen Daten vor.

Quelle: Pocket-Lint

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.