Samsung: Unpacked-Event am 4.09.

Vermutlich Vorstellung des Galaxy Note III

Mittlerweile hat der südkoreanische Hersteller Samsung offiziell Einladungen für ein Unpacked-Event am 4. September 2013 verschickt. Damit setzt Samsung wie bereits die Jahre zuvor kurz vor der Messe in Berlin einen Termin an, um exklusiv neue Produkte vorzustellen. Sollten die vorherigen Jahre Hinweise geben, kann man mit ziemlicher Sicherheit davon ausgehen, dass Samsung am 4. September bei uns in Deutschland der Weltöffentlichkeit erstmals das Galaxy Note III vorstellen wird. Auch die Einladung selbst deutet bereits darauf hin.

Anzeige

Normalerweise steht auf derlei Einladungen „Save the date“ („Merken Sie sich den Termin“), was Samsung augenzwinkernd in „Note the date“ („Notieren Sie sich den Termin.“) verändert hat – viel deutlicher kann man auf das Galaxy Note III kaum hinweisen.

Zur Technik des neuen Smartphones kursieren aktuell nur Gerüchte: Das Samsung Galaxy Note III soll einen Bildschirm mit 5,7 Zoll Diagonale und 1920 x 1080 Bildpunkten, 3 GByte RAM sowie den überarbeiteten Exynos 5 Octa bzw. einen Qualcomm Snapdragon 800 verwenden.

Quelle: Eigene

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.