Sony mit 4K-Beamer VPL-VW1100ES

Ab Werk mit HDMI 2.0 ausgestattet

Sony stellt mit dem VPL-VW1100ES einen neuen 4K-Beamer vor, der auch bereits mit der Schnittstelle HDMI 2.0 ausgestattet ist. Somit unterstützt dieser Projektor die native Wiedergabe von Videos mit 3840 x 2160 Bildpunkten. Die Helligkeit liegt bei 2000 ANSI-Lumen, während Sony von einem dynamischen Kontrastverhältnis von 1.000.000:1 spricht. Der VPL-VW1100ES projiziert Bilder mit bis zu 300 Zoll Diagonale. Auch ein 2,1-facher elektrischer Zoom, Lens-Shift, die Schnittstelle RS232 sowie die Option den Beamer ins heimische Netzwerk zu integrieren, sind vorhanden.

Anzeige

Natürlich kann der Sony VPL-VW1100ES auch Inhalte in 1080p wiedergeben und somit hochskalieren. Die Wiedergabe von 4K-Videos ist mit 60p möglich. Erscheinen soll der Beamer in Deutschland Ende November. Den Preis des VPL-VW1100ES verschweigt Sony noch.

(Visited 3 times, 1 visits today)

Quelle: E-Mail

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.