Microsoft: Ballmer / Gates bleiben im Vorstand?

Widerstand durch einige Investoren vermutlich folgenlos

Wir haben bereits berichtet, dass drei mächtige Investoren es gerne sähen, wenn Firmen-Mitbegründer Bill Gates aus dem Vorstand Microsofts ausscheiden würde. Das Wirtschaftsmagazin Reuters berichtet allerdings, dass sowohl Gates als auch Steve Ballmer für Sitze im Vorstand zur Wiederwahl stehen. Es gilt als sehr wahrscheinlich, dass beide am 19. November beim nächsten Aktionärstreffen abermals im Vorstand wiedergewählt werden. Ballmer, der bald seinen Posten als Geschäftsführer niederlegen wird, hat bereits bestätigt, dass er weiter bei Microsoft als großer Investor mitreden möchte.

Anzeige

Bill Gates ist aktuell der größte, individuelle Aktieneigner bei Microsoft und hält 4,5 % des Unternehmens. Ballmer ist direkt an Rang Zwei zu finden – mit 4 %. Sollte Bill Gates seiner bisherigen Politik treu bleiben und pro Quartal 20 Mio. Aktien verkaufen, wäre Ballmer ab Frühlung 2014 sogar die Einzelperson mit den meisten Microsoft-Aktien.

(Visited 1 times, 1 visits today)

Quelle: Reuters

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.