Lenovo: Erfolg im Smartphone-Markt

Zudem weiterhin stark im PC-Segment

Lenovo ist einer der wenigen PC-Hersteller, die sehr erfolgreich den Sprung ins Smartphone-Segment bewältigt haben. So haben sich die Chinesen dazu entschieden vorwiegend in den Märkten anzubieten, in denen die Apple iPhones als zu hochpreisig gelten. Der Plan ist aufgegangen. In den nächsten Quartalen will Lenovo deswegen verstärkt Smartphones im Mittleren Osten, Afrika und Lateinamerika anbieten. In Indonesien hält Lenovo beispielsweise bereits 13 % der Marktanteile im Smartphone-Markt und erwirtschaftet hohe Margen.

Anzeige

Durch den Erfolg im Smartphone-Markt konnte Lenovo seine Netto-Einnahmen auf 219,7 Mio. US-Dollar erhöhen – ein Anstieg um 36 %. Dabei konnte Lenovo parallel den Erfolg im PC-Segment ausbauen und konnte seinen Marktanteil international von 15,7 auf 17,3 % steigern. Aktuell scheint der chinesische Hersteller somit in beiden Marktsegmenten in eine aussichtsreiche Zukunft zu blicken.

Quelle: Bloomberg

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.