BenQ in Taiwan mit Smartphones

Mittelklasse-Modelle A3 und F3

BenQ steigt erneut ins Smartphone-Segment ein: In Taiwan erscheinen die beiden Mittelklasse-Modelle A3 und F3. Das A3 ist bereits seit November erhältlich und nutzt einen Qualcomm Snapdragon MSM8225Q mit vier Kernen und 1,2 GHz Takt, 1 GByte RAM sowie 4 GByte internen Speicherplatz. Letzterer ist via microSD erweiterbar. Das Display mit 4,5 Zoll löst mit 960 x 540 Bildpunkten auf. Außerdem sind eine Kamera mit 8 Megapixeln und ein Akku mit 2000 mAh integriert. Das neue F3 legt mit größtenteils identischen Spezifikationen aber Änderungen im Detail nach.

Anzeige

So ist der Akku mit 2100 mAh etwas größer und die Kamera wurde auf 13 Megapixel aufgestockt. In Taiwan kostet das BenQ A3 umgerechnet ca. 147 Euro während das F3 für umgerechnet 199 Euro den Besitzer wechselt.





Quelle: Engadget

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.