Scythe: Jubiläumsedition des Ashura

Shadow-Variante mit schwarzem Anstrich

Scythe veröffentlicht eine Jubiläumsedition seines CPU-Kühlers Ashura. Der Ashura Shadow erscheint anlässlich des zehnjährigen Bestehens der Firma und hat einen schwarzen Anstrich verpasst bekommen. Laut Hersteller hat man aber auch am Design kleinere Verbesserungen vorgenommen und Heatsink, Heatpipes und die Basisplatte aus Kupfer verbessert. Insgesamt soll der Ashura Shadow deswegen eine noch bessere Kühlleistung erzielen als der reguläre Ashura. Als Preis für Europa gelten ca. 47 Euro. Im Handel soll der Kühler noch diese Woche verfügbar sein.

Anzeige

Wie beim bereits erhältlichen Ashura kommen sechs Heatpipes mit 6 mm Durchmesser zum Einsatz. Der gesamte Ashura Shadow misst 145 x 161 x 65 mm und wiegt etwa 750 Gramm. Im Lieferumfang ist auch ein Glide-Stream-Lüfter mit 140 mm Durchmesser enthalten. Wer möchte, kann auch einen zweiten Lüfter verbauen, um kalte Luft gleichzeitig anzusaugen und abzuführen. Entsprechende Befestigungs-Clips sind bereits im Lieferumfang enthalten. Als Lautstärken nennt Scythe 13 dBA bei der geringsten Geschwindigkeit von 500 RPM und 30,7 dBA bei der höchsten Stufe und einem Durchsatz von 97,18 CFM.

Laut Scythe ist der Ashura Shadow mit allen aktuellen AMD- und Intel-Plattformen kompatibel. Entsprechende Schrauben und Clips sowie ein bißchen Wärmeleitpaste sind im Lieferumfang enthalten.

Quelle: bit-tech

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.