Steam OS Beta steht bereit

Setzt Prozessor mit 64-bit voraus

Valve hat mittlerweile die offene Beta zu seinem Steam OS gestartet. Interessierte könnten sich das Betriebssystem also kostenlos herunterladen. Das Steam OS basiert auf der Linux-Version Debian 7. Valve betont dabei sehr den Beta-Status des Betriebssystems: So unterstützt das Steam OS aktuell auch nur Nvidia-Grafikkarten. Zudem setzt man einen Prozessor mit 64-bit, mindestens 4 GByte RAM sowie eine Festplatte mit 500 GByte zum Betrieb voraus. Außerdem sind für die Installation ein UEFI-BIOS sowie ein USB-Anschluss Pflicht.

Anzeige

Wer das Steam OS testen möchte, kann sowohl einen von Valve vorgegebenen Weg oder auch eine angepasste Installation mit mehr Freiheiten wählen. So oder so wird dabei aber die Festplatte gelöscht, so dass eine vorherige Datensicherung logischerweise notwendig ist.

Quelle: Valve(SteamPowered)

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.