Windows 8.1 mit Wi-Fi-Problemen

Bug tritt an Notebooks und Desktop-PCs auf

Obwohl Microsoft Windows 8.1 bereits im Oktober die Rechner der Welt beglückt hat, gibt es auch jetzt noch Probleme mit Treibern. So berichten viele Nutzer speziell von Problemen mit Wi-Fi-Verbindungen, die nicht wie zuvor vermutet nur das Surface, sondern auch weitere Tablets, Notebooks und Desktop-PCs mit dem Betriebssystem betreffen sollen. In Microsofts offiziellen Support-Foren häuft sich entsprechend die Frustration über die Bugs bei drahtlosen Netzwerkverbindungen. Die Fehler sollen erst nach dem Update auf Windows 8.1 auftreten, nicht bei Verwendung von Windows 8.

Anzeige

Einige Anwender glauben, dass das Problem auf eine Kombination bestimmter Intel-Chips und Wireless-Router zurückgeht, aber konkrete Ergebnisse fehlen. Microsoft hat das Problem offiziell zur Kenntnis genommen, bisher aber nur einige Workarounds in den Foren gepostet, die keine allgemeine Lösung herbeiführen und nur in Einzelfällen helfen. Es scheint, als müsste Microsoft also bald einen Patch für Windows 8.1 nachliefern.

Quelle: Softpedia

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.