Satya Nadella als neuer Microsoft-CEO?

Unternehmen habe sich angeblich entschieden

Microsoft soll sich angeblich mittlerweile auf einen CEO-Kandidaten festgelegt haben. Laut Berichten des Wirtschaftsmagazines Bloomberg werde Satya Nadella die Nachfolge Steve Ballmers antreten. Damit nicht genug: Es heißt, Microsoft-Gründer Bill Gates werde seine Position im Verwaltungsrat des Unternehmens aufgeben. Das soll allerdings nicht heißen, dass Gates sich komplett aus der Firma zurückziehe. Im Gegenteil: Sein Ausscheiden aus dem Verwaltungsrat solle ihm ermöglichen beispielsweise aktiver in die Produktentwicklung einzusteigen.

Anzeige

Ob Satya Nadella nun wirklich Microsofts neuer Geschäftsführer wird, könnte sich bald zeigen. Offiziell schweigt Microsoft noch. Nadella war einer der wenigen internen Kandidaten, der bereits jetzt für Microsoft tätig ist. Zu externen Favoriten zählten eine Zeit lang der ehemalige Nokia-CEO Stephen Elop sowie der Ford-Chef Alan Mulally. Aktuell leitet Nadella Microsofts Server-Bereich. Hier konnte er die Einnahmen im letzte Fiskaljahr auf 20,3 Milliarden US-Dollar erhöhen.

Quelle: Bloomberg

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.