Nvidia Tegra Note 7 LTE für Europa

Preis ist allerdings noch offen

Nvidia hat in einer Pressemitteilung sein Tegra Note 7 mit LTE für Westeuropa angekündigt. Im Inneren des Tablets mit 7 Zoll Diagonale und 1280 x 800 Bildpunkten stecken Tegra 4 mit vier Kernen plus Companion Core, 1 GByte RAM und 16 GByte Speicherplatz. Anwender können den Speicher via microSD um bis zu 32 GByte erweitern. Als Betriebssystem soll ab Werk bei der Veröffentlichung in Deutschland direkt Google Android 4.4.2 zum Einsatz kommen. Das Tegra Note 7 unterstützt Nvidias Gamepad Mapper, um Spiele auch über einen Bluetooth-Controller steuern zu können.

Anzeige

Zu den weiteren Daten des Nvidia Tegra Note 7 zählen eine Kamera mit 5 Megapixeln sowie eine VGA-Webcam plus die Schnittstellen Wi-Fi 802.11 b/g/n, Bluetooth 4.0, LTE und Co. Die Stereo-Lautsprecher sorgen für den Klang. Das Tablet lässt sich wahlweise per Finger oder per Touchpen bedienen. Als Vertriebspartner für Europa fungieren laut Nvidia sowohl EVGA als auch Gigabyte. Leider sind sowohl Preis als auch Erscheinungsdatum des Tegra Note 7 noch offen.


Quelle: E-Mail

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.