Samsung Galaxy S5 Prime im Mai?

Premium-Version mit Metallgehäuse

Samsung hat Montag das brandneue Galaxy S5 vorgestellt. Es erscheint im April 2014. Obwohl die Gerüchteküche auch ein Premium-Modell mit Metallgehäuse und 2K-Display vorausgesagt hatte, glänzte eine derartige Variante durch Abwesenheit. Jetzt brodelt es jedoch weiterhin und anonyme Quellen versprechen die Veröffentlichung eines Samsung Galaxy S5 Premium für den Mai. Wie zuvor spekuliert, solle jene Version über ein Gehäuse aus Aluminium verfügen und auf 2560 x 1440 Bildpunkte setzen.

Anzeige

Auch soll das Premium-S5 ein anderes Exynos-SoC verwenden. Selbst die Kamera soll verbessert sein und im Gegensatz zum normalen S5 einen optischen Bildstabilisator bieten.

Es heißt, Samsung habe das Galaxy S5 Premium zunächst noch nicht angekündigt, da man ausreichend Komponenten zur Auslieferung des regulären S5 sichern wolle, das einen Monat früher erscheine. Außerdem halte man es für strategisch sinnvoll auszuharren, bis HTC sein neues Smartphone-Flaggschiff für dieses Jahr enthülle. Dann könnte Samsung im Anschluss mit Vorstellung des S5 Premium das letzte Wort behalten.

Quelle: ETNews

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.