Sony: 6 Mio. verkaufte Playstation 4

Japanischer Hersteller gibt neuesten Stand durch

Sony hat bekannt gegeben, dass man mittlerweile weltweit mehr als 6 Mio. Einheiten seiner Playstation 4 absetzen konnte. Die Next-Generation-Konsole erschien 2013 am 15. November in den USA und am 29. November in Europa. Seit dem 22. Februar 2014 ist die Konsole endlich auch in Sonys Heimatland Japan zu haben. In Japan wurden seit dem Launch bereits ca. 370.000 PS4 verkauft. Insgesamt ist die PS4 mittlerweile weltweit in 57 Ländern zu haben. Laut Sony wurden zudem bisher ca. 1,37 Mio. Spiele verkauft.

Anzeige

Aktuell ist die Sony Playstation 4 in den Verkaufszahlen international vor der Microsoft Xbox One. Überraschend ist dies in erster Linie in den USA. Dort hat in der letzten Konsolengeneration eindeutig die Xbox 360 dominiert. Analysten wie Michael Pachter machen für die Beliebtheit der PS4 auch ihren niedrigeren Preis verantwortlich:

Quelle: E-Mail

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.