Werbung für HTC One 2014 durchgesickert

Gibt Aufschluss über die zwei Kameras

Online sind bereits Werbeanzeigen für das kommende HTC One 2014 alias M8 durchgesickert. So stammen die Anzeigen aus Australien und weisen in erster Linie darauf hin, warum das neue Smartphone-Flaggschiff HTCs zwei Kameras nutzt. So erlaubt die Dual-Kamera-Konfiguration Anwendern beim Knipsen Fokuspunkte zu setzen, 3D-Effekte zu integrieren und ein Bokeh zu erzeugen – also bewusst unscharfe Hintergründe. Offen ist auch nach der Werbeanzeige noch, mit welcher Megapixel-Anzahl die Kamera des HTC One 2014 arbeitet.

Anzeige

Auch die restlichen technischen Daten des Smartphones sind weiter Gegenstand von Spekulationen. Man rechnet mit einem Bildschirm mit 5 Zoll und 1920 x 1080 Bildpunkten, einem Qualcomm Snapdragon 800 und 2 GByte RAM. Offiziell vorstellen will HTC das neue One noch diesen Monat.


Quelle: GSMArena

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.