Weiteres zu AMDs Dual-GPU-Radeon

Grafikkarte könnte als Radeon R9 295 X2 erscheinen

Wir haben bereits über den Beginn einer viralen Kampagne zu einer neuen AMD Radeon mit zwei Grafikchips berichtet. Jetzt behaupten mehrere Kollegen, dass die neue Grafikkarte auf dem Markt als AMD Radeon R9 295 X2 für Furore sorgen könnte. Um die Abwärme eines solchen Modells mit zwei Hawaii-Chips in den Griff zu bekommen, soll AMD angeblich auf eine Kombination aus sowohl Luft- als auch Flüssigkeitskühlung setzen. Den Strombedarf deckt die Karte vermeintlich über zwei 8-Pin-Stromanschlüsse. AMD selbst hat zu diesen Angaben aber bisher geschwiegen.

Anzeige

Sollte die vermeintliche AMD Radeon R9 295 X2 tatsächlich mit zwei zusätzlichen 8-Pin-Anschlüssen auskommen, läge nahe, dass der Hersteller die Taktraten gegenüber den Einzel-Chip-Pendants (R9 290X) gesenkt hat.

Quelle: VR-Zone(China)

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.