Details zum nächsten Xbox One Update

Endlich Lösung des 50-Hz-Problems

Über die NeoGaf-Foren sind Informationen zum nächsten Update für die Microsoft Xbox One durchgesickert. Ein Teilnehmer des Update-Preview-Programms verrät, was die Redmonder konkret planen. So macht Hoffnung, dass mit der nächsten Firmware endlich die Probleme mit 50-Hz-Inhalten behoben sein sollen. Zudem wolle Microsoft das Benachrichtigungssystem verbessern und etwa transparenter die neuesten Updates anzeigen. Außerdem sollen Spieler rascher und ausführlicher einen Überblick darüber erhalten, was ihre Freunde gerade so treiben.

Anzeige

Auch die Kinect-Funktionen, sowohl Sprach- als auch Gestensteuerung betreffend, will man optimieren. Wer an der Xbox One Gameplay-Videos aufzeichnet, darf sich auf erhöhte Videoqualität durch verbesserte Kompressions-Algorithmen freuen. Zudem behebt Microsoft einige Probleme im Bezug auf die Steuerung weiterer Geräte wie TVs, Set-Top-Boxen und Receiver. Anwender sollen ergänzend differenziert einstellen können, wie sehr die Lautstärke abgesenkt wird, sobald man Kinect zur Sprachsteuerung einsetzt.

Das nächste Update für die Xbox One soll im April erscheinen.

Quelle: NeoGaf

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.