Acer veröffentlicht TravelMate P645

Business-Ultrabook für 1199 Euro

Acer veröffentlicht sein neues Business-Ultrabook TravelMate P645 zum Preis von 1199 Euro. Der Hersteller setzt auf ein Carbon-Gehäuse und bietet Pre-Boot Authentication (PBA) mit BIOS/HDD-Passwort als Sicherheitsfunktion. Wer möchte, meldet sich unter Windows zudem mithilfe des integrierten Fingerabdruck-Lesers an. Das Ultrabook verfügt über eine Diagonale von 14 Zoll bei wahlweise 1366 x 768 oder aber 1920 x 1080 Bildpunkten. Im Inneren werkeln je nach Wahl Intel Core i7-4500U, i5-4200U oder i3-4010U, bis zu 12 GByte RAM und eine AMD Radeon HD 8750M mit 2 GByte DDR3 VRAM bzw. Intel HD Graphics 4400.

Anzeige

Für ausreichend Speicherplatz sorgen Festplatten mit bis zu 500 und SSDs mit bis zu 256 GByte. Ergänzend sind sin Multi-SD-Kartenleser und die Schnittstellen HDMI, VGA, Ethernet, dreimal USB 3.0, einmal Mikrofon, einmal Audio, NFC, Bluetooth 4.0 und Wi-Fi 802.11 b/g/n integriert. Die Acer TravelMate P645 messen 328,7 x 235,5 x 20,8 mm bei einem Gewicht von 1,52 kg. Natürlich ist auch ein Trusted Platform Module (TPM) mit von der Partie.

Im Handel sind die Acer TravelMate P645 ab sofort erhältlich und sowohl mit Microsoft Windows 7 (64-bit) als auch Windows 8.1 Pro (64-bit) zu haben.

Quelle: E-Mail

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.