Phil Spencer leitet Xbox-Sparte

Ersetzt Marc Whitten

Microsoft hat Phil Spencer als neuen Kopf der Xbox-Sparte benannt. Zuvor füllte Marc Whitten jenen Posten aus. Whitten ist mittlerweile zu Sonos gewechselt. Spencers Aufstieg ist dabei wenig überraschend, denn er leitete zuvor bereits die Microsoft Game Studios und verfügt somit über ausreichend Erfahrung im Gaming-Markt. Ab sofort ist Spencer dann auch für Xbox, Xbox Live und die Kreativ-Teams hinter Xbox Music bzw. Xbox Video verantwortlich. In einem Blog-Beitrag freut sich Spencer über die neue Position und spricht der Xbox-Community seinen Respekt aus.

Anzeige

Laut Spencer habe Microsoft für die E3 2014 einige Asse im Ärmel. Man werde von ihm und dem Xbox-Team in den kommenden Wochen und Monaten einiges hören. „Wir werden gemeinsam Spaß haben“, schließt der neue Kopf der Xbox-Sparte.

Quelle: XboxWire

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.