Nvidia: Neue Maxwell-GPUs erst 2015?

Angeblich Verzögerung wegen 20-nm-Fertigung

Aktuellen Gerüchten zufolge, sollen weitere Grafikkarten auf Basis neuer GPUs der Reihe Maxwell erst nächstes Jahr erscheinen. Als Ursache gilt, dass Nvidia die High-End-Chips auf Maxwell-Basis in 20-Nanometern fertigen lassen möchte. TSMC sei aber noch im Begriff sich auf den neuen Produktionsprozess für die GPUs umzustellen. Die Maxwell-Chips in den GeForce GTX 750 / 750 Ti stammen noch aus dem 28-Nanometer-Prozess. In der Einstiegs- bis Mittelklasse sei dies unproblematisch. Die High-End-Maxwell-GPUs seien aber für die 20-Nanometer-Herstellung vorgesehen.

Anzeige

Ob etwas an den Gerüchten dran ist, lässt sich aktuell nur schwer sagen. Sollten die Angaben stimmen, müsste auch AMD betroffen sein. Nvidia enthält sich zu der vermeintlichen Verzögerung der Maxwell-Grafikkarten eines Kommentares.

Quelle: SweClockers

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.