Leak zum LG G3

Mit 2560 x 1440 Bildpunkten und 3 GByte RAM

Über ein User-Agent-Profil auf der Website des amerikanischen Mobilfunkanbieters Sprint sind Informationen zum kommenden LG G3 durchgesickert. Das Smartphone-Flaggschiff des südkoreanischen Herstellers wird als Modell LS990 genannt – das G2 lief unter der Bezeichnung LS980. Das G3 wird mit 2560 x 1440 Bildpunkten auflösen. Leider lässt das User-Agent-Profil keine Rückschlüsse auf die potentielle Bilddiagonale zu. Dafür soll das LG G3 voraussichtlich einen Qualcomm Snapdragon 801 und 3 GByte RAM einsetzen.

Anzeige

Die Kameras des LG G3 bieten 13 bzw. 2,1 Megapixel. Als Betriebssystem dient das aktuelle Google Android 4.4. Es sind 32 GByte Speicherplatz an Bord, der sich via microSD um bis zu 64 GByte erweitern lässt. LG selbst hat die Daten seines G3 bisher noch nicht offiziell bestätigt.

Quelle: TheDroidGuy

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.