Großes Apple iPhone wäre ein Erfolg

Studie in den USA legt hohes Kundeninteresse offen

Laut einer Untersuchung der Analystin Katy Huberty der Firma Morgan Stanley könnte Apple mit einer größeren Version seiner iPhones reichlich Kunden begeistern: In einer Umfrage kam Huberty zu dem Ergebnis, dass 47 % der Befragten sich ein iPhone statt anderer Konkurrenzprodukte kaufen würden, wenn die Diagonale sich erhöhte. Somit scheint ein großer Bildschirm durch viele Käufer gewünscht zu sein. Teilweise handelt es sich offenbar um ein Kriterium, das derzeit gegen die Apple iPhone spricht. Gerüchten zufolge soll der Konzern jedoch für 2014 ein neues Modell mit 4,7 Zoll Diagonale planen.

Anzeige

Aktuell verbleiben die Apple iPhone bei 4 Zoll Diagonale. Es ist noch offen, ob das neue iPhone mit 4,7 Zoll jedoch das Haupt-Modell für 2014 sein wird oder eine Erweiterung des Angebots darstellen könnte. So oder so könnte sich Apple mit einem größeren Modell besser gegenüber der Android-Konkurrenz von Samsung und Co. platzieren.

Quelle: Electronista

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.