Roccat stellt Tyon vor

Gaming-Maus mit 16 Tasten

Roccat stellt auf der Computex seine neue Gaming-Maus Tyon vor. Das Eingabegerät punktet mit 16 Buttons. Ins Auge sticht besonders der „X-Celerator“, ein 2-Wege Analog Schalter, der mit dem Daumen bedient wird. Laut Roccat eignet sich dieser Button besonders für Fahrzeugsteuerungen in Spielen. Auch der Fin-Switch fällt ins Auge – er ist nach links und rechts klickbar und sitzt hinter dem Mausrad bzw. ist so leicht über den Mittelfinger erreichbar. Bei der Roccat Tyon sind 576 KByte Speicher an Bord um Makros direkt zu speichern.

Anzeige

Die Gaming-Maus nutzt einen Pro-Aim-Laser-Sensor mit 8200 DPI. Die Roccat Tyon erscheint in den Farben Schwarz und Weiß. Leider verschweigt uns der Hersteller noch die Preisempfehlung bzw. den konkreten Erscheinungstermin.




Quelle: E-Mail

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.