ASUS: ROG-Offensive auf der Computex

Von Tastaturen bis hin zu Notebooks ist alles dabei

ASUS stellt im Rahmen der Computex etliche neue Produkte als Bestandteil seiner Marke Republic of Gamers (ROG) vor. Als neue Produkte erwähnt der Hersteller den G20 Desktop-PC, den GR8-PC, das Notebook GX500, die Maximus VII Formula / VII Impact und Crossblade Ranger als Mainboards, die Grafikkarte Ares III, die Maus Gladius und die Tastatur GK2000. Im ROG G20 werkeln als Beispiel Intel Core i7 und Nvidia GeForce GTX 780. Der PC soll trotz seiner kompakten Form nur 25 dB an Lautstärke im Idle-Betrieb erzeugen.

Anzeige

Im ASUS ROG GR8 stecken ebenfalls Intel Core i7 und Nvidia GeForce GTX 750 Ti. Das Notebook GX500 punktet dagegen mit nur 19 mm Dicke bzw. 2,2 kg Gewicht, einem Display mit 15,6 Zoll und 3840 x 2160 Pixeln plus ebenfalls Intel Core i7 gekoppelt mit GeForce GTX 860M. Hinzu gesellt sich die Maus Gladius mit 6400 DPI und einer Beschleunigung von 50 G. Auch die Tastatur GK2000 soll mit komplett anpassbaren Tasten Gamer locken.

ASUS Maximus VII Formula ist das Flaggschiff-Mainboard auf Z97-Basis im ATX-Formfaktor mit den integrierten Schnittstellen mPCIe, Wi-Fi 802.11 ac und Bluetooth 4.0. Aber auch das VII Impact muss sich nicht verstecken und bietet ebenfalls die genannten, drahtlosen Verbindungsmöglichkeiten bzw. den Intel-Chipsatz Z97. Das Crossblade Ranger widmet sich dagegen AMDs Sockel FM2+. Dabei sollte man auch die Grafikkarte Ares III im Kopf behalten, welche laut Hersteller um 25 % mehr Leistung bietet, als eine reguläre Radeon R9 295X. Es kommen zwei GPUs der Reihe Hawaii XT, 8 GByte RAM und eine Wasserkühlung zum Einsatz. Nur 500 Exemplare werden an den Handel geliefert.

Last but not least zeigt ASUS auf der Computex den ROG Swift PG278Q, einen Monitor mit 27 Zoll, Nvidia G-Sync und 2560 x 1440 Bildpunkten. Das Display operiert mit bis zu 144 Hz.








(Visited 1 times, 1 visits today)

Quelle: E-Mail

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.