Antec: Gehäuse & Netzteile auf der Computex

Nagelneue Produktlinie Edge

Antec stellt im Rahmen der Computex 2014 etliche neue Produkte vor. Zu den neuen Modellen zählen die ISK-, Performance-One- und Gaming-Gehäuse, neue Flüssigkeitskühler sowie die Netzteile der Reihe High Current Pro Platinum und die nagelneue Produktlinie Edge. Die Netzteile der Reihe Edge sollen mit nahezu geräuschlosen Lüftern arbeiten und sind mit dem Standard ATX12V 2.4 kompatibel. Antec gewährt auf alle Netzteile der Serie Edge 5 Jahre Garantie und bestätigt die Unterstützung der neuesten Intel-Prozessoren der Serie Haswell.

Anzeige

Im Handel soll die Edge-Serie mit spezifischen Modellen mit 550, 650, 750 und 850 Watt auftrumpfen – alle sind mit 80 Plus Gold zertifiziert.

Ergänzend erscheinen die neuen Antec High Current Pro Platinum mit modularem Aufbau und einem MBU-Sockel mit 20+8 Pins. Diese Netzteile sind mit 80 Plus Platinum zertifiziert. Es erscheinen Varianten mit 750, 850, 1000 und 1300 Watt. Zusätzlich kommt die TruePower Classic Serie mit 550, 650 und 750 Watt.

Was Gehäuse betrifft, stellt Antec auf der Computex die Modelle ISK600M, P380 und One R vor. Auch durch die All-in-One Flüssigkeitskühlungen der H2o-Serie will Antec Gamer für sich gewinnen. Drei Modelle sind erhältlich: die H2o 650, 950 und 1250. Alle nutzen Kühlplatten aus Kupfer und sollen geringe Lautstärke mit effizienter Kühlung verbinden.

Antec präsentiert seine neuen Produkte im Rahmen der Computex 2014 in Taiwan vom 3. bis zum 7. Juni am Stand J0618 in der Nangang Halle.




Quelle: E-Mail

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.