Apple User sind große Porno-Fans?

Pornhub mit neuen Statistiken

Die Website Pornhub wertet mit umfangreichen Statistiken regelmäßig das Nutzungsverhalten seiner Besucher aus. Als neuestes Ergebnis verkündet man, dass Apple-Nutzer trotz der Zensurwut des Unternehmens besonders gerne nackte Tatsachen ansurfen. So stehen die Apple iPad im Tablet-Bereich für 73 % der Besucher auf Pornhubs. Auch rufen Safari-Nutzer pro Besuch am meisten Porno-Seiten auf – neun im Schnitt. Spannenderweise unterscheiden sich zusätzlich auch die Suchbegriffe der Apple-Anwender von Nutzern, die beispielsweise mit dem Internet Explorer nach erotischen Inhalten stöbern.

Anzeige

So suchten Safari-User am häufigsten nach „Massage“, „Milf“ und „Teen“.

38 Mio. User verzeichnet Pornhub täglich, so dass die Statistiken der Website einige Bedeutung mitbringen. Allerdings sind die Interpretationen mit Vorsicht zu genießen. Beispielsweise können verlängerte Seitenaufrufe schlichtweg mit langsameren Internetverbindungen zusammenhängen. Dass Anwender zudem am Smartphone kürzer bei nackten Tatsachen verweilen als am Desktop-PC, mag ebenso unterschiedliche Ursachen haben.



Quelle: ExtremeTech

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.