G. Skill mit PCIe-SSDs Phoenix Blade

Mit bis zu 960 GByte

G. Skill hat auf der Computex seine neuen SSDs der Reihe Phoenix Blade vorgestellt. Die Laufwerke sind via PCI-Express anschließbar. Sie erscheinen in Varianten mit wahlweise 480 bzw. 960 GByte Speicherplatz. Laut Hersteller sind die Phoenix Blade ca. viermal so schnell wie reguläre SSDs. G. Skill nennt Lese- und Schreibgeschwindigkeiten von jeweils 1900 bzw. 950 MB/s. Die 4K Random IOPS sollen bei bis zu 275.000 liegen. Im AS SSD Benchmark erreichen die G. Skill Phoenix Blade tatsächlich 2239 Punkte.

Anzeige

G. Skill gibt als Preis für das Phoenix Blade mit 480 GByte 700 US-Dollar an. Wie viel die Version mit 960 GByte kosten soll, ist noch offen. Laut Hersteller erscheinen beide SSDs im Verlauf der nächsten Monate.






(Visited 3 times, 1 visits today)

Quelle: Eigene

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.