Neue Marke „Nokia by Microsoft“

Microsoft lizenziert den Namen der Finnen

Microsoft soll aktuell in den letzten Zügen der Verhandlungen mit Nokia stecken: Als Ergebnis eines ausgefeilten Lizenzabkommens wolle Microsoft mobile Endgeräte künftig unter der Marke „Nokia by Microsoft“ veröffentlichen. So hat Microsoft die mobile Sparte der Finnen übernommen. Mit der Marke „Nokia by Microsoft“ möchte man offensichtlich etwas Konstanz erhalten. Überraschend: Laut Gerüchten werde Microsoft aber nicht nur Smartphones unter dem oben genannten Banner veröffentlichen, sondern auch die Surface-Marke durch „Nokia by Microsoft“ ersetzen.

Anzeige

Genau genommen sollen die Tablets aus dem Hause Microsoft nicht mehr als „Surface“ sondern als Lumia-Modelle mit dem Zusatz „Nokia by Microsoft“ erscheinen. Allerdings würde dies einem ziemlich starken Brand-Wechsel gleichkommen, so dass es abwarten heißt, ob die Gerüchte wirklich richtig liegen.

Quelle: EvLeaks

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.