HP Chromebox – „Lüfterloser“ PC mit Lüfter

Irreführendes Marketing aufgedeckt

Die Kollegen von der Website Fanless Tech haben sich einmal HPs neue Chromebox vorgenommen. So bewirbt der Hersteller den Mini-PC als „lüfterlos“. Spannenderweise steckt aber im Gegensatz zum Marketing sehr wohl ein Lüfter im Inneren. HP selbst spricht den Lüfter sogar in seiner offiziellen Anleitung zum Auseinanderbau des Geräts an. Allzu groß ist die Verwunderung über HPs irreführendes Marketing allerdings nicht: Im Inneren ruht ein Intel Celeron 2955U mit einer Verlustleistung von 15 Watt (TDP).

Anzeige

Die CPU mit ihrer Verlustleistung passiv in dem sehr kompakten Chromebox-Gehäuse zu kühlen, wäre schon relativ erstaunlich gewesen. Dennoch ist es natürlich schade, dass HP seine Chromebox als lüfterlos bezeichnet, während in Wahrheit eben in Lüfter im Inneren rotiert.


Quelle: FanlessTech

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.