Amazon Prime Instant Video bald für Android

App für Google-Betriebssystem angekündigt

Amazon nutzt seinen Streaming-Dienst Prime Instant Video, ehemals LoveFilm, um seine eigenen Tablets der Reihe Kindle Fire zu bewerben. Jetzt hat Russell Morris, der Leiter des Marketings für den Dienst, jedoch bestätigt, dass in Kürze eine eigene App für das reguläre Google Android erscheine. Damit steht Prime Instant Video somit bald an allen Smartphones und Tablets mit dem Google-OS zur Verfügung. Bisher hat Amazon nur seine eigenen Kindle-Geräte, die Apple iPad, Spielekonsolen und Smart-TVs mit passenden Apps versorgt.

Anzeige

Natürlich haben viele Besitzer von Geräten mit Google Android immer wieder bei Amazon nach einer passenden App gefragt. Jetzt lenkt Amazon ein, denn damit lässt sich natürlich auch die Reichweite von Prime Instant Video enorm erweitern. Damit verbessert man seine Marktposition gegenüber Konkurrenten wie Netflix.

Letztere bieten in den USA gar bereits 4K-Streams an. Auch hier will Amazon nachziehen: Morris hat bestätigt, dass man bereits an eigenen 4K-Streams für Amazon Prime Instant Video tüftele. Alle Eigenproduktionen der Amazon Studios werden bereits in 4K bzw. Ultra HD gefilmt.

Quelle: PCAdvisor

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.