XMG bringt frei konfigurierbaren Gaming-PC

Hochwertige, technische Ausstattung im Mini-ITX-Format

XMG veröffentlicht mit dem Prime seinen ersten frei konfigurierbaren Gaming-PC im Format Mini-ITX. Zu sehen ist das Produkt aktuell auf der Gamescom 2014 in Köln am Stand von Schenker Technologies. Zur Auswahl stehen bei der Ausstattung unter anderem Intel Core i7-4790, Nvidia GeForce GTX 780 Ti und bis zu 16 GByte RAM bzw. 20 TByte Speicherplatz. Im Handel ist der XMG Prime ab sofort erhältlich und beginnt preislich bei 1149 Euro. Das schwarze Cube-Gehäuse misst dabei nur 250 x 210 x 374 mm und bietet Platz für ein Mini-ITX-Mainboard und vier Festplatten.

Anzeige

Als Anschlüsse stehen gleich bereit achtmal USB plus Audio-In bzw. -Out. Zudem ist als Standard eine wartungsfreie Waserkühlung integriert. Auch ein Netzteil liefert XMG mit. Die Auswahl der Prozessoren beginnt bei Intels Core i5-4590 und reicht bis zum Core i7-4790. Für Grafikleistung sorgen die Nvidia GeForce GTX 750 Ti bis hin zur GTX 780 Ti. Bei dem Mainboard wählen Kunden zwischen drei Gaming-Modellen von Gigabyte, EVGA oder ASUS.

Die Standard-Konfiguration für 1149 Euro bietet einen Intel Core i5, eine Nvidia GeForce GTX 750 Ti und 8 GByte RAM sowie drei Jahre Garantie.





Quelle: Pressemitteilung

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.