Google schluckt Gecko Design

Details der Übernahme bleiben geheim

Google hat die Firma Gecko Design übernommen. Letztere haben unter anderem bereits für Dell, HP und Logitech sowie andere namhafte Hersteller aus dem Bereich der Unterhaltungselektronik gearbeitet. Auch an den Fitness-Armbändern namens Fitbit war Gecko Design beteiligt. Google möchte die Firma nutzen, um seine eigenen Produkte visuell aufzumöbeln. Jaques Gagne, bisheriger Eigentümer von Gecko Design, hat in einem kurzen Beitrag auf der offiziellen Website der Firma quasi die Auflösung von Gecko Design und das vollständige Aufgehen in Google bestätigt.

Anzeige

So hört Gecko Design wohl als eigenständiges Unternehmen auf zu existieren und gehört zu 100 % zu Google(x), um dort an neuen High-End-Produkten mitzuwirken. Google selbst hat zwar die Übernahme selbst offiziell bestätigt, hält Details zu dem Deal aber unter Verschluss.

Quelle: Electronista

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.