Galax GeForce GTX 980 Super Overclocked (SOC)

High-End-Grafikkarte ab Werk übertaktet mit drei Lüftern

Der Hersteller Galax veröffentlicht seine ab Werk übertaktete GeForce GTX 980 Super Overclocked (SOC) mit drei Lüftern zum Preis von 549,90 Euro. Als Taktraten nennt der Hersteller 1228 / 1329 MHz für die GPU und effektiv 7 GHz für die 4 GByte GDDR5-RAM, der über eine 256-bit-Schnittstelle angebunden ist. Während man den Speicher bei Nvidias Referenzwert belassen hat, wurde der Chip-Takt deutlich angehoben. So liegen Nvidias Vorgaben bei 1126 / 1216 MHz. Die GTX 980 basiert auf der Maxwell-Architektur und unterstützt bereits DirectX 12.

Anzeige

In PCs belegt die Grafikkarte zwei Slots und nutzt PCI-Express 3.0. Als Schnittstellen sind Dual-Link-DVI, HDMI sowie gleich dreimal DisplayPort 1.2 an Bord. Die Galax GeForce GTX 980 Super Overclocked (SOC) ist auch mit Nvidia G-Sync kompatibel. Als Maße nennt Galax 281 x 124,3 x 41,5 mm. Strom bezieht die Karte über zwei 8-Pin-Anschlüsse. Zum Betrieb wird ein PSU mit 500 Watt empfohlen.

Im Handel ist die Galax GeForce GTX 980 Super Overclocked (SOC) ab sofort zur genannten Preisempfehlung von 549,90 Euro erhältlich.



Quelle: Pressemitteilung

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.