Nvidia GeForce-Treiber 344.65 WHQL

Optimiert für "Assassin's Creed: Unity"

Erst letzte Woche hatte Nvidia den neuen Grafikkarten-Treiber 344.60 WHQL für seine GeForce-Reihe veröffentlicht. Jener war insbesondere für den Titel „Call of Duty: Advanced Warfare“ optimiert. Nun reicht der Hersteller bereits den neuen Treiber in der Version 344.65 nach. Letzterer steht bereits auf der Website des Herstellers zum Herunterladen bereit. Dieses Mal hat Nvidia seine Treiber für Ubisofts neuen Triple-A-Blockbuster „Assassin’s Creed: Unity“ auf Vordermann gebracht.

Anzeige

Auch ein paar neue SLI-Profile sind hinzugekommen. Beziehbar ist der neue GeForce-Treiber 344.65 WHQL für sowohl Microsoft Windows 7 als auch Windows 8 / 8.1. Unterstützung finden Grafikkarten ab der Serie GeForce GTX 400 bis hin zu den neuen GeForce GTX 900. Speziell Käufern des Spieles „Assassin’s Creed: Unity“ sei der Download empfohlen.

Quelle: Nvidia

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.