Samsung Galaxy Note 4 – bestes Display laut Studie

Microsoft Surface Pro 3 platziert sich vor Apple iPad Air 2

Die renommierte Firma DisplayMate konzentriert sich seit Jahren industrieübergreifend auf Standards und Techniken für die beste Bildqualität. Deren Präsident, Dr. Raymond M. Soneira, legt nun eine neue Studie zur Qualität von Smartphone- und Tablet-Bildschirmen vor. Geprüft wurde allerdings ausschließlich die originalgetreue Farbwiedergabe. Zu den Testgeräten zählten konkret die Apple iPhone 6 Plus und iPad Air 2, die Samsung Galaxy Note 4 sowie Galaxy Tab S 10.5 und noch das Microsoft Surface Pro 3 bzw. das Amazon Kindle Fire HDX 8.9.

Anzeige

Im Rahmen der Studie erwies sich das Samsung Galaxy Note 4 als klarer Sieger. Das Smartphone bietet die originalgetreuesten Farben, was sich etwa bei der Überprüfung von Hauttönen, der Bandbreite der korrekt darstellbaren Farben, den Blautönen sowie dem Weißpunkt gezeigt hat. Auf dem zweiten Platz konnten sich in einem Unentschieden die Microsoft Surface Pro 3 und Samsung Galaxy Tab S 10.5 ausruhen.

Spannenderweise liegt das Apple iPad Air 2 auf dem letzten Platz. Das Apple iPhone 6 Plus ist mit dem vorletzten Platz auch alles andere als gut bedient. Zwar stimmt an beiden Geräte die originalgetreue Wiedergabe von Hauttönen, doch die darstellbare Farbpalette erwies sich als geringer als bei den Konkurrenten.

Quelle: DisplayMate

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.