Windows 10: Consumer Preview Ende Januar 2015

Großes Event sei geplant

Microsoft soll angeblich für Ende Januar 2015 ein großes Event zum Betriebssystem Windows 10 planen. Es soll sich um eine deutlich größere Veranstaltung handeln, als es noch die erste Enthüllung in San Francisco gewesen ist. Im Zuge des Events wolle Microsoft neue Features für die finale Version von Windows 10 präsentieren und den Beginn der Consumer Preview eingrenzen. Auch die Consumer Preview zu Windows 10 wird nämlich vermutlich Ende Januar 2015 beginnen. Es scheint, als werde Microsoft also deutlich mehr Rummel machen, als noch bei der eher beschaulichen, ersten Vorstellung von Windows 10.

Anzeige

Im Januar 2015 wolle Microsoft für Windows 10 unter anderem das neue Touch-Interface namens Continuum der Öffentlichkeit präsentieren und auch die Sprachassistentin Cortana in den Fokus rücken. Weitere Ankündigungen sollen sich auf die plattformübergreifende Vernetzung von Windows-PCs, der Spielekonsole Xbox One und Smartphones mit Windows Phone beziehen. So soll Windows 10 auf allen genannten Produkten Einzug halten und die Microsoft-Plattformen näher zusmamenrücken.

Quelle: TheVerge

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.