Touchbasierte Office-Apps für Microsoft Windows 10

Word, Excel und PowerPoint optimiert für Touchscreens

Julia White, ihres Zeichend General-Managerin des Office-Produktmanagement-Teams, hat im offiziellen Office Blog bekannt gegeben, dass mittlerweile für die Technical Preview des Betriebssystems Microsoft Windows 10 spezielle Office-Apps für Touchscreens zur Verfügung stehen. Sowohl Word als auch Excel und PowerPoint sind in den neuen Varianten auch für kleine Bildschirme an Smartphones und Tablets optimiert. Der Screenshot (siehe Bild) zeigt, dass man dafür die Oberfläche entschlackt hat. Zu beziehen sind die Apps über den Windows Store Beta der Windows 10 Technical Preview (Build 9926).

Anzeige

Die Office-Apps für Touchscreens sind für Windows 10 optimiert und „universell“, könnten also sowohl an PCs als auch Smartphones und Tablets zum Einsatz kommen. Man rechnet damit, dass die Windows 10 Technical Preview nämlich schon morgen für mobile Endgeräte beginnen solle. Laut White werden die touchbasierten Office-Apps nach Veröffentlichung des Betriebssystems Windows 10 kostenlos auf allen entsprechenden, mobilen Endgeräten vorinstalliert sein.

(Visited 1 times, 1 visits today)

Quelle: Microsoft(OfficeBlogs)

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.